Arbeitsmarkt Banken
Zeit für einen Seitenwechsel
  •  Eli Hamacher | 

    Im deutschen Kreditgewerbe ist die Zahl der Beschäftigten binnen zehn Jahren um fast 95.000 auf zuletzt gut 586.000 Mitarbeiter gesunken. Ein Ende des Personalabbaus ist nicht in Sicht. Neue Perspektiven locken bei FinTechs, Wohnungsbaugesellschaften oder auch im öffentlichen Sek...mehr

Automatisierung
„Die digitale Bank ist ein Software-Unternehmen“
  Redaktion die bank | 

Längst noch nicht alle Banken haben das digitale Lebensgefühl ihrer Kunden verstanden. Auf dem Weg zur automatisierten Bank haben die Institute noch einige Aufgaben vor sich, erklärt der Wirtschaftsinformatiker Jakob Freund im Interview. ...mehr

Bankensektor
Risiken im Finanzsystem steigen
  Redaktion die bank | 

Von Cyberrisiken bis hin zu niedrigen Zinsen: Im deutschen Finanzsystem haben sich langsam, aber stetig Verwundbarkeiten aufgebaut. In der Gesamtschau zeigen sich im Bankensektor zyklische systemische Gefahren....mehr

PSD2
Noch viele Herausforderungen auf der Zielgeraden
  Dogan Michael Ulusoy | 

Bis zum September müssen die Kreditinstitute die zweite Stufe der Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 umgesetzt haben. Die technischen, regulatorischen und juristischen Vorgaben sind immens....mehr

Zahlungsverkehr
Experten wollen Target-System beibehalten
  Redaktion die bank | 

An den Target-2-Salden im Europäischen Währungssystem wird immer wieder Kritik laut. Die Diskussion darüber sei jedoch durch Missverständnisse geprägt, hieß es in einer Anhörung des Finanzausschusses in Berlin. ...mehr

Gewerbekunden
Vom ungeliebten Stiefkind zum Wachstumsmotor
  René Fischer, Malte Gündling | 

Bisher haben die deutschen Banken ihre Gewerbe- und kleineren Firmenkunden als selbstverständlich hingenommen – teilweise sogar als notwendiges Übel angesehen. Hinter diesem Segment steht jedoch ein signifikanter Ertragspool von mehr als 11 Mrd. € pro Jahr, Tendenz steigend. Doch das Geschäft ist ke...mehr

Open-Banking-Plattformen
Digitalisierung auf der grünen Wiese
  Karl im Brahm | 

Open-Banking-Plattformen liefern Banken die Technologie für die digitale Transformation. Der Greenfield-Ansatz schafft Finanzinstituten eine Spielwiese, um Digitalisierungsoptionen unverbindlich zu testen....mehr

Kryptowährungen
Gekommen, um zu bleiben
  Frank Thole | 

Der Bitcoin ist mittlerweile ein fester Teil des globalen Zahlungssystems geworden. Seit dem Start des Bitcoin-Netzwerks vor mehr als zehn Jahren hat nicht nur die Zahl der Transaktionen zugenommen. Auch die Menge der Diskussionsbeiträge rund um das Thema wächst stetig. Die zentrale Frage dabei laut...mehr

Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Banken
Mit Algorithmen gegen Kreditkartenbetrug
  Dogan Michael Ulusoy | 

Digitale Assistenten geben Finanztipps, Maschinen entlasten Mitarbeiter: Künstliche Intelligenz hält Einzug in die Welt der Banken. Doch wo liegen die technischen Grenzen? Und wo lauern Gefahren? Stoff genug für viele Debatten auf der KI-Auftaktveranstaltung in Köln....mehr

Auftaktveranstaltung in Köln
KI verändert das (Bank-)Leben
  Anja U. Kraus | 

Künstliche Intelligenz (KI), was ist das eigentlich? Man traut sich ja kaum noch zu fragen, in Zeiten, in denen selbst hinter dem wechselnden Google-Doodle tageweise bereits KI zum Einsatz kommt – zum Geburtstag von Johann Sebastian Bach am 21. März hatte die Suchmaschine mittels KI die Eingaben der...mehr

Robotergestützte Prozessautomatisierung
Wenn Maschinen Zahlungseingänge bearbeiten
  Dogan Michael Ulusoy | 

Manuelle Tätigkeiten bestimmen oft noch den Arbeitsalltag in Banken. Die robotergestützte Prozessautomatisierung erweist sich zunehmend als wichtige Technologie, um Mitarbeiter von monotonen Aufgaben zu entlasten....mehr

Informationsaustausch vereinbart
Digitalisierung in Kreditwirtschaft und Verwaltung
  Redaktion die bank | 

Um die Digitalisierung künftig gemeinsam und intensiver voranzutreiben, vereinbarten Branchenvertreter, Verband und Politik einen intensiven Informationsaustausch....mehr

Anzeige

    
Anzeige
    
Top100 

Der Trend aus dem letzten Jahr zu vorsichtigen Bewegungen setzt sich behutsam fort. Anders als an der sehr stabilen Spitze kam am unteren Tabellenende Leben ins Spiel. Die Top 100-Liste verzeichnet in diesem Jahr drei Neueinträge. Nach einem Plus von 0,2 Prozent im Vorjahr sank die Addition der Bila...

Artikel abonnieren 
die bank | Newsfeed
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv